Rückblick auf die 23. "Online Marketing Lounge" bei Ernst & Young

You are here: Home » Rückblick » Rückblick auf die 23. “Online Marketing Lounge” bei Ernst & Young

Am vergangenen Donnerstagabend fand das erste Event unserer beliebten Networking-Reihe im neuen Jahr statt. Als Gastgeber konnten wir die renommierte Unternehmensberatung Ernst & Young gewinnen, die uns ihren Veranstaltungsbereich im neunten Stockwerk ihres neuen Bürogebäudes in der Friedrichstraße 140 zur Verfügung stellte. Nach einem regelrechten Ansturm auf die Tickets, die innerhalb weniger Stunden ausverkauft waren, genossen knapp 200 Gäste die kommunikative Atmosphäre und ein leckeres Buffet mit einem einzigartigen Ausblick über Berlin.

Die Nachfrage nach Tickets riss bis zum Veranstaltungstag nicht ab, da diese schon zwei Wochen zuvor am Tag des Verkaufsstarts vergriffen waren. Mit so einem Erfolg hatten selbst wir nicht gerechnet. So etwas hatten wir seit Einführung der Anmeldegebühr nicht mehr erlebt, auch wenn die Tickets meist innerhalb weniger Tage verkauft wurden. Nachdem das insgesamt ursprünglich auf 200 Tickets begrenzte Kontingent ausgeschöpft war, kamen weitere Teilnehmer nur noch über Sponsorings und Partnerschaften auf die Gästeliste.

Genauso rekordverdächtig wie der Ticketverkauf startete, begann auch der Veranstaltungsabend. Nach Eventbeginn um 20 Uhr füllte sich die neunte Etage von Ernst & Young rasch und mit knapp 200 Gästen war die Teilnahmequote ebenfalls sehr hoch. Die lange “Durststrecke” seit der letzten Veranstaltung im September vergangenen Jahres und die exklusive Location zeigten also eine deutliche Wirkung.

Nach der freundlichen Begrüßung am Empfang durch die Hostess unseres langjährigen Partners Zepter & Krone, erwartete die Gäste neben dem besonderen Ausblick, einem leckeren Buffet und erfrischenden Getränken zudem ein Kickertisch, der SEO-Stammtisch powered by efamous sowie das Speed-Networking powered by active performance. Anlässlich des Weltfrauentags überraschten wir unsere weiblichen Gäste außerdem mit besonderen Rosen, die von unserem Sponsor Orion gestellt wurden. Der Überraschungseffekt sorgte für ein Lächeln auf den Gesichtern der Teilnehmerinnen, denn die Blüte der Rose entpuppte sich als ein roter Slip aus reiner Seide.

Ein weiteres Highlight war der Zwischenstopp des SEO Campixx Bus mit zwanzig Suchmaschinenexperten wie Soeren Eisenschmidt, Martin Missfeldt und Christoph C. Cemper. Zahlreiche Gäste nutzen auch wieder den mobilen Massage-Service von NeckAttack. Alles in allem war es also wieder ein rundum gelungenes Event.

Fotos vom Event bei Ernst & Young

Selbstverständlich haben wir auch wieder eine Menge Fotos geschossen, die wir Euch nicht vorenthalten wollen.

Wir hatten wieder viel Spaß, konnten spannende Gespräche führen und haben das Buffet sowie den Ausblick genossen. Wie hat Euch die Veranstaltung gefallen?

Christian B. Schmidt
Christian B. Schmidt ist Geschäftsführer der Berliner Online Marketing Beratung MaufSchmidt und Initiator der Networking-Eventreihe "Online Marketing Lounge". Er betreibt seit 1998 eigene Internetprojekte und berät seit 2005 namhafte Unternehmen im Online Marketing. Heute gehört Christian zu den gefragten und am besten vernetzten Experten der Branche.
Close Comments

9 Thoughts on “Rückblick auf die 23. "Online Marketing Lounge" bei Ernst & Young

  1. Hi Christian,
    super Veranstaltung, perfekt organisiert. Ihr könnt auch gerne auf einen vierteljährigen Rhythmus umsteigen ;) Bin beim nächsten mal gerne wieder dabei.

  2. Pingback

  3. Pingback

  4. Pingback

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>